Christian Bourgeois

Christian Bourgeois

Dr. rer. nat. Dipl.-Chem., Patentanwalt

Dr. Christian Bourgeois studierte Chemie nebst Nebenfach Betriebswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster. Nach Abschluss des Studiums mit einer Diplomarbeit im Bereich der Analytischen Chemie wechselte er an das Institut für Pharmazeutische und Medizinische Chemie der WWU. Dort beschäftigte er sich im Rahmen seiner Promotion mit Schmerzmitteln, welche im Gegensatz zu Morphin weniger Nebenwirkungen zeigen sollten. Im Anschluss an die Promotion im Jahre 2007 nahm er die Ausbildung im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes auf. Nach Stationen in einer Kanzlei in Düsseldorf und beim Oberlandesgericht Düsseldorf folgten die Ausbildungsabschnitte beim Deutschen Patent- und Markenamt sowie beim Bundespatentgericht in München. Mit der Zulassung zum Patentanwalt nahm er 2010 die Tätigkeit in einer eigenen Kanzlei auf. Seitdem arbeitet er mit KNH zusammen. Seit 2012, dem Jahr seiner Zulassung zum European Patent Attorney, kooperiert er mit KNH und betreut seine Mandanten in nationalen und internationalen Patenterteilungsverfahren überwiegend auf dem Gebiet der Chemie und Pharmazie.

Schwerpunkte

Patent- und Markenrecht, sowie Geschmacksmusterrecht auf deutscher und europäischer Ebene. Hierzu zählen die Betreuung bei der Erlangung und Durchsetzung von gewerblichen Schutzrechten ebenso wie die Erstellung von Patentstrategien oder die Anfertigung von Freedom-to-operate (FTO) und Verletzungsgutachten.

Technische Schwerpunkte

Anorganische, analytische, organische und physikalische Chemie, Lebensmittelchemie, pharmazeutische Chemie (Arzneimittel), Life Science, Lacke und Farben, Sprengstoffe und Sprengverfahren.

Email: bourgeois@knh-patent.de | Mailformular
Telefon: +49 (0) 211 440375 0

Lebenslauf (pdf, 79.6 KByte)

vCard

← Team