KNH PATENTSEMINAR 2017
AM 30. Mai 2017 in Stuttgart

Patentrecht in der Praxis – Chancen und Risiken des Schutzes technischer Innovationen

Für innovative Unternehmen ist es von hoher Bedeutung, den Mehrwert gewerblicher Schutzrechte zu erkennen und diesen bestmöglich zu nutzen. Für unternehmerischen Erfolg ist die patentrechtliche Beratung sowie die Entwicklung von Patentstrategien ein wichtiger Erfolgsbaustein.

Das ganztägige Seminar vermittelt einen systematischen Überblick über das Patentrecht und gibt Einblicke in praxisrelevante Themen. Erfahrene Experten der Branche erörtern aktuelle Entwicklungen und zukünftige Trends und zeigen Chancen und Risiken des Schutzes technischer Innovationen auf.

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Unternehmensinhaber, Geschäftsführer, Mitarbeiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung, Ingenieure und Unternehmensberater.

Datum:
30. Mai 2017
von 9:15-17:00 Uhr
Veran­staltungsort:
GENO-Haus Stuttgart
Heilbronner Str. 41, 70191 Stuttgart
Teilnahme­gebühr:
€ 120,- zzgl. 19% MwSt.
(inkl. Seminar­unterlagen und Verpflegung)





Seminarprogramm

09:15
Begrüßung
9:30-10:15
Der Schutz des geistigen Eigentums
  • Innovationskraft des deutschen Mittelstandes und Schwerpunkte der Bundesregierung zu dessen Stützung
  • Rolle des Patentierungsprozesses zum Schutz des geistigen Eigentums
  • Voraussetzungen und Wirkungen eines Patents
  • Internationale Ausdehnung des Patentschutzes
10:15-11:00
Das deutsche Patent
  • Ausarbeiten einer Patentanmeldung
  • Das Patenterteilungsverfahren
  • Wirkungen eines Patents
  • Untergang eines Patents
11:10-11:30
Diskussion mit anschließender Kaffeepause
10:15-11:00
Die Durchsetzung von Schutzrechten vor Gericht
Gastvortrag: Dr. Markus Kuczera
  • Abmahnung und einstweilige Verfügung bei Messen
  • Vorgehen bei Nachahmerprodukten im Markt
  • Risiken beim Markteintritt mit neuen Produkten
  • Besonderheiten bei standardessentiellen Patenten
12:30-14:00
Mittagspause
14:00-14:45
Lizenzen
Gastvortrag: Prof. Dr. Philipp Sandner
  • Patente und Patentportfolios monetär bewerten
  • Erforderliche IP-Maßnahmen, wenn Produkte digital werden
  • IP-Strategien für den Eintritt in neue Marktsegmente
  • Lizenzierung von Patenten, Patentverwerter und Patent-Trolle
14:45-15:30
Strategische und entwicklungsbegleitende Patentarbeit
  • Bewertung Schutzrechte Dritter
  • Systematisches Erfinden im Team
  • Entwicklungsbegleitende „Freedom to Operate“
15:30-16:00
Diskussion mit anschließender Kaffeepause
16:00-16:45
Softwarebasierte Erfindungen effektiv schützen
  • Patentfähige Software-Erfindungen identifizieren
  • Besonderheiten des Patenterteilungsverfahrens
  • Weitere Schutzmaßnahmen zum Schutz von Software
17:00
Ende der Veranstaltung


Anmeldung zum Patentseminar 2017

Hier können Sie sich direkt anmelden. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns unter: seminar@knh-patent.de.

*sind Pflichtfelder














←  KNH